The old elven Helmet

Helmet01

Helmet02

In 2009 I decided that if I wanted to fight in LARP battles, I needed a helmet. But It’s hard to come by a helmet for an elven character. Having one custom made was not an option at the time since I was still in school.

I made this one with the help of my mum and a few friends. I bought a cheap steel helmet and we polished it and added build the leather corona. I then sent the components to another friend, Mimin, for clinching.

He has is own crafting blog, check it out here.

I wore it for six years, though it always looked a bit odd, due to the steel helmet being a bit too large for my head. I only had a new helmet custom-made this year, so its retirement time for the old one.

And since I never took photos of it, it was now or never.  It looks quite beaten up by now, the leather parts are deformed and frayed.

Abwesenheit

Es ist nicht viel los im Moment.

Dafür gibt es zwei Gründe: Abitur (selbstverständlich) und Guild Wars 2.

Dennoch, ich bastle trotzdem weiter, nur langsamer.

Ich habe gerade nur nicht viel zu zeigen.
Mein Larp-Schwert ist auch endlich fertig:

  

Und Mama bekommt ein Festgewand:

Nenar

Das Nenar ist vorrüber und ich kann endlich meine Bastelarbeiten online stellen.
Der Brief von Galandel Isil an den Gastgeber:

nenar brief

Der Kristallpfeil, den ich mit ihm gebastelt habe (Die Spitze ist tatsächlich aus Glas):

plinn_ivren_by_anylon-d5fu7o1

Ein etwas Kurzfristiger Schwerthalter für Rivias Schwert, aus dem noch eine vernünftige Scheide gebastelt werden soll

:Schwerthalter

Ein ebenso Kurzfristiges Kleid das ich meiner Mutter genäht habe:

Kleid ungefärbt

Elbisches Seidenkleid im Rohbau

Nach ziemlich genau einer Woche ist die Seidenmalerei fertig.

Nachdem das Gutta getrocknet war, habe ich mich ans anmalen gemacht. Dafür habe ich zwei selbst gemischte blautöne verwendet die ich auch noch unterschiedlich verdünnt habe.

Trocken sah das dann so aus:

Nach dem Fixieren und Waschen habe ich dann heute die Schnitteile ausgeschnitten und zusammengenäht.

Im Rohbau sieht es dann so aus:

Leider sind die Malereien von der Intensität recht unterschiedlich… aber noch im annehmbaren Rahmen

Was fehlt sind die Ärmel und die zweite Schicht aus Chiffon. Die Ärmel sind fertig, nur die zweite Schicht muss noch gemacht werden. Allerdings schwanke ich da noch bei der Farbe… weiß oder das selbe blau wie die Ärmel?

(links weiß, rechts blau)

Und einige andere Dinge die in dieser Woche fertig geworden sind:

Ich habe die unsägliche Stickerei an einer Übertunika die ich für Galandel genäht habe ausgebessert.

Seite an Seite

Viel zu lange habe ich jetzt dieses Bild vor mir hergeschoben… angefangen habe ich es vor Ewigkeiten.

Gestern Abend beschloss ich dann einfach mich hinzusetzen und es zu Ende zu malen… und das Ergebnis war nicht ganz was ich erwartet habe…

Die Idee zu den Farben kam mir erst beim Malen und ich bin mir nicht sicher ob es wirkt. Ich habe auch wieder versucht mit Licht zu arbeiten, hauptsächlich Gelb und Rosa, unter anderem mit Reflexionen in der Rüstung.

Den Hintergrund habe ich zum Schluss mit Guache aufgehellt und mit Pastellstiften verschwommen wirken lassen, der Rest ist mit Aquarellfarben gemalt.

Dargestellt sind Elrian und Galandel Isil.