Noldor-Pelzmantel

Endlich bin ich dazu gekommen mein wohl größtes Nähprojekt in diesem Sommer weiter zu machen, ein Neuer, warmer und einigermaßen Wasserfester Mantel.

Als Anregung diente mir dieser Entwurf von Elwyn:

Entwurf von Elwyn

Als Futter verwende ich weißes Kunstfell, nur in der Kapuze echtes Kaninchenfell. Das Obermaterial soll aus gewachster Baumwolle sein.

Die Baumwolle habe ich schon vor einiger Zeit zugeschnitten und gefärbt, durch einen Fehler meinerseits sind die Schnittteile nicht grau sondern taubenblau geworden. Auch das Kunstfell liegt zugeschnitten in der to-do-Kiste.

Heute habe ich mich ans wachsen der Schnittteile gemacht, das Fjällräven-Wachs das ich bestellt habe lässt dich gut verteilen aber wird nicht ausreichen um den ganzen Mantel zu wachsen, da werde ich nachbestellen müssen.

Als nächstes habe ich mich ans Sticken gewagt, zunächst habe ich die Ornamente mit Wasserlöslichem Filzstift auf den Stoff gemalt, danach mit der Maschine in sehr engem Zickzack nachgenäht.

Und hier das fertige Ergebnis, ungebügelt, ungewaschen, ungewachst:

Und es sind noch fünf weitere Teile zu besticken…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s